Downloads & Podcasts

Podcast „Ahmad Mansour zu Religion, Rassismus und Antisemitismus: ‚Das Einzige, was funktioniert, ist Begegnung auf Augenhöhe'“

Eine Gesellschaft mit weniger Rassismus und Hass hält der Psychologe Ahmad Mansour für möglich. Zwar versuchten einige, die positiven Entwicklungen zu stören und Konflikte zu schüren, sagte er im Deutschlandfunk. Die Mehrheit habe aber begriffen, dass Deutschland ein Einwanderungsland und Vielfalt möglich sei. Zum Podcast Continue reading

Posted in | Leave a comment

Download: Publikation „Von der interkulturellen Öffnung zur vielfaltsorientierten Organisationsentwicklung“ der Fachstelle Interkulturelle Kompetenzentwicklung und Antidiskriminierung des Netzwerks Integration durch Qualifizierung (IQ)

Im Förderprogramm IQ wurden vielfältige Ansätze zur Interkulturellen Öffnung und vielfaltsorientierten Organisationsentwicklung entwickelt und erprobt. Eine neue im Januar 2021 veröffentlichte Broschüre stellt sie vor. In einem Organisationsentwicklungsprozess betrach­ten Institutionen und Unternehmen kritisch ihre bestehenden Strukturen, inwiefern die vielfältigen Bedürfnisse von Mitarbeiter*innen und Kund*innen berücksichtigt werden. Die Ausgangsbasis, die Rahmenbedingungen… Continue reading

Posted in | Leave a comment

Podcast „Diskussion um den Nationalstaatsbegriff – Neue Plädoyers für ein liberales Nationalbewusstsein“

Lange war unter deutschen Intellektuellen Konsens, dass der Nationalstaat ein Irrweg war, der zu zwei katastrophalen Kriegen führte. Aber mittlerweile wollen Linksliberale „Nation“ nicht länger den Rechten überlassen – und plädieren für ein demokratisches, ziviles und diverses Nationalbewusstsein. Zum Podcast Continue reading

Posted in | Leave a comment

Podcast „Gleichberechtigung in den Weltreligionen – Das untergeordnete Geschlecht“

In allen Weltreligionen haben Männer das Sagen. Frauen müssen dafür kämpfen, geachtet, gehört oder geweiht zu werden. Ein Besuch bei feministischen Streiterinnen aus Judentum, Christentum, Islam, Buddhismus, Hinduismus – und bei den Bahai. Zum Podcast Continue reading

Posted in | Leave a comment

Download: Fachkräftemigrationsmonitor: Fachkräfteengpässe von Unternehmen in Deutschland, Trends zum Zuzug ausländischer Fachkräfte und die Situation ausländischer Erwerbstätiger am deutschen Arbeitsmarkt“ der Bertelsmann Stiftung

Viele Unternehmen sehen sich auch in der Corona-Krise 2021 mit einem Mangel an Fachkräften konfrontiert. Allerdings spielt die Rekrutierung von qualifizierten Arbeitskräften aus dem Ausland bislang nur eine untergeordnete Rolle, wie der neue Fachkräftemigrationsmonitor der Bertelsmann Stiftung zeigt. Dabei liegt hier Potenzial, um die Auswirkungen des demografischen Wandels abzumildern. Der… Continue reading

Posted in | Leave a comment

Podcast „Proteste an türkischer Universität Studierende wehren sich gegen ‚Zwangsverwalter‘-Rektoren“

Seit über einer Woche protestieren Studierende der Istanbuler Bosporus-Universität gegen ihren neuen Rektor. Der wurde von Präsident Recep Tayyip Erdoğan direkt eingesetzt und war früher in der Regierungspartei AKP aktiv. Den Protesten haben sich mittlerweile Unis im ganzen Land angeschlossen. Zum Podcast Continue reading

Posted in | Leave a comment

Download: Sietar Europa Journal (Dec. 2020 – Feb. 2021) „Deconstructing Racism in an increasingly Polarized World“

Among the many articles in the December 2020 – Februar 2021 issue of the SIETAR Europa Journal, you will find: an  interview with Joel Brown, an Afro-American and lawyer, who upon discovering SIETAR has become a  passionate interculturalist a few teaching tips on how we can make our participants aware of our unconscious… Continue reading

Posted in | Kommentare deaktiviert für Download: Sietar Europa Journal (Dec. 2020 – Feb. 2021) „Deconstructing Racism in an increasingly Polarized World“

Podcast: Die Kulturmittler #22 „Die Macht der Vielen“ des Instituts für Auslandsbeziehungen (ifa)

„Unbequem sein ist immer unbequem.“ Das gilt ganz besonders, wenn Zivilgesellschaften sich in die Politik einmischen, auch in Europa. Warum genau das aber so wichtig ist und was „Zivilgesellschaft“ eigentlich bedeutet, darüber sprechen wir mit Rupert Graf Strachwitz, Politikwissenschaftler und Direktor des Maecenata Instituts für Philanthropie und Zivilgesellschaft. Zum Podcast Continue reading

Posted in | Kommentare deaktiviert für Podcast: Die Kulturmittler #22 „Die Macht der Vielen“ des Instituts für Auslandsbeziehungen (ifa)

Podcast „Jüdisches Leben in Deutschland: Aufbruch nach Germanija“

Vor 30 Jahren kamen die ersten jüdischen Kontingentflüchtlinge aus der ehemaligen Sowjetunion nach Deutschland. In der UdSSR war es unerwünscht, Religion und Tradition zu leben. Durch den Neuanfang in der Fremde entdeckten viele die eigenen jüdischen Wurzeln. Zum Podcast Continue reading

Posted in | Kommentare deaktiviert für Podcast „Jüdisches Leben in Deutschland: Aufbruch nach Germanija“

Podcast „Herkunftssprachlicher Unterricht: Das Potenzial mehrsprachig aufwachsender Kinder heben“

Französisch, Spanisch, Latein – ein Abitur geht in Deutschland fast nur über diese Fremdsprachen. Wer zu Hause eine andere Sprache spricht, kann diese nur in einigen Bundesländern schulisch vertiefen. Dabei zeigen Studien, dass die gute Beherrschung einer Herkunftssprache Kindern Vorteile bringt. Zum Podcast Continue reading

Posted in | Kommentare deaktiviert für Podcast „Herkunftssprachlicher Unterricht: Das Potenzial mehrsprachig aufwachsender Kinder heben“

Kommentare sind geschlossen.